Entdecken Sie die Geschichte unseres Marktes

Startseite

Markt Waidhaus – attraktiv und aktiv im bayerischen Naturpark Oberpfälzer Wald

Der Markt Waidhaus ist ein bekannter Urlaubsort mit Grenzübergang von Bayern nach Tschechien oder vom Oberpfälzer Wald in den Böhmerwald. Mit seinem lebendigen Mittelpunkt bietet Ihnen Waidhaus mit Geschäften, Gasthäusern, Cafes, Restaurants, Bistros, Discos usw. alles, was Sie als Gast brauchen. Abseits der Hauptstraße und in den idyllischen Dörfern und Ortsteilen erwartet Sie gepflegte bayerische Gastlichkeit in einer grandiosen Naturkulisse für Ihren Erholungsurlaub.

Waidhaus liegt am Fuße des Sulzberg, über dessen Gipfel, dem "Alten Schloß" sich bis 775 m Höhe ein einzigartiges Naturwaldreservat mit urwaldähnlichem Laub- und Mischwald ausdehnt. Seit Jahrhunderten führte die Handelsstraße von Nürnberg nach Prag über Waidhaus.

Waidhaus ist ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der Sehenswürdigkeiten im Oberpfälzer Wald und im tschechischen Böhmerwald mit seinen berühmten Städten, Burgen, Klöstern und Bädern.

Rathaus und Bauhof geschlossen am Donnerstag, 23.11.2017

Das Rathaus und der Bauhof sind am Donnerstag, den 23.11.2017 nicht besetzt. Wir bitten um Ihr Verständnis!

mehr lesen

Bekanntmachung zur Marktratssitzung am 20.11.2017

Hier sehen Sie die Bekanntmachung mit der Tagesordnung zur Marktratssitzung am Montag, den 20.11.2017 um 19.00 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus.

mehr lesen

Schließung der Bauschuttannahmestelle

Die Bausschuttannahmestelle am Bauhof ist letztmalig am 25. November 2017 geöffnet.

 

 

mehr lesen

Schließung der Grüngutannahmestellen

Die Grüngutannahmestellen sind letztmalig am 25. November 2017 geöffnet.

Bitte nach diesem Datum kein Grüngut mehr anliefern!

mehr lesen

Landesamt für Statistik sucht 12.000 freiwillige Haushalte zur Befragung

Das Landesamt für Statistik sucht 12.000 freiwillige Haushalte in Bayern für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018. Teilnehmende...

mehr lesen

Äste und Hecken verursachen Schäden

Wir bitten die Grundstücksbesitzer darauf zu achten, dass kein Geäst von Bäumen oder Hecken in die Straßen wächst. Dies kann zu Schäden an Müllautos,...

mehr lesen

Mikrozensus 2017 im Januar gestartet

Interviewer bitten um Auskunft.

mehr lesen
Alle News