Gewerbegebiet

1.000 bis 25.000 m²

Grundstücke von 3.600 bis 13.000 m² – alle Bauflächen sind voll erschlossen (Straße, Beleuchtung, Kanal, Wasser, Strom, Gas, Telekom inkl. schneller Datenleitungen).

Die Parzellierung ist flexibel nach den Wünschen des Käufers möglich.

Verkehrsmäßig beste Lage, ca. 200 m nach der Autobahnauffahrt Waidhaus.

Ebenes Gelände, große Zusammenhängende Grundstücke, keine Altlasten, tragfähiger Grund, Bodengutachten vorhanden.

Kaufpreiszusammenstellung Gewerbepark Waidhaus für förderfähige Betriebe
(Stand: 07/2016)

Grundstückspreis =                                                                             6,50 €/m²

Erschließungskosten

Angeboten wird ein Erschließungsvertrag durch den endgültige Kosten zugesichert werden können, auch wenn eine spätere Abrechnung nach Fertigstellung der Erschließungsanlagen höhere Kosten ergäbe.

7,00 €/m² -60% Ermäßgung für förderfähige Betriebe =               2,80 €/m²

 

Herstellung für Wasser und Entwässerung für Grundstücksfläche für

Wasserversorgung          1,49 €/m² -60% Ermäßigung  =                     0,60 €/m² zzgl. 7% MWSt.

Entwässerung                  0,85 €/m² -60% Ermäßigung =                      0,34 €/m²

 

 

Herstellungsbeiträge für Wasser und Entwässerung für Geschossflächen
Geschossflächen sind Gebäudeflächen in allen Geschossen gemessen nach den Außenmaßen der Gebäude.

Wasserversorgung          3,92 €/m² -60% Ermäßigung =                     1,57 €/m² zzgl. 7% MWSt.

Entwässerung                  8,32 €/m² -60% Ermäßigung =                      3,33 €/m²

 

 

Zuzüglich der Kosten für Grundbuch Notariat und Grunderwerbsteuer.