News

Friedensfest 1621

Besuchen Sie das Waidhauser Friedensfest vom 16. Juli 2021 bis 18. Juli 2021

Großes Markttreiben mit Händlern, Speis und Trank, Musik

Trubel, Gaukeley, Unterhaltung für jung und alt

Großes Heerlager mit Waffenschau und Vorführungen.

 

400 Jahre Waidhauser Frieden

Im Jahre 2021 jährt sich das Zusammentreffen der protestantischen Truppen unter Ernst Graf von Mansfeld und der katholischen Truppen unter Johann T´Serclaes von Tilly bei Waidhaus und Roßhaupt zum 400. mal. Nach mehrmonatiger gegenseitiger Belagerung und Gefechten wurde im September 1621 der "Waidhauser Frieden" ausgerufen und die Truppen unter Mansfeld zogen aus der "Oberen Pfalz" ab. Die Glocken wurden geläutet, da man froh war über das Ende der Kampfhandlungen. An dieses Ereignis wollen wir erinnern und das "Friedensfest 1621" zusammen mit vielen Gästen und historischen Gruppen aus nah und fern feiern.

Leider war der Frieden jedoch nur vorübergehend und der Konflikt dauerte noch weitere 27 Jahre in dem später sogenannten "30-jährigen Krieg".

Nähere Infos unter:

https://www.heimat-waidhaus.de/friedensfest1621/

Machen Sie mit uns eine Zeitreise, bei der Sie mit Speis, Trank, Musik, Gaukeley, Vorführungen, Schaukämpfen und vielen historischen Gruppen in diese Zeit eintauchen können.

Stellenausschreibung Kita St. Emmeram

Die Kindertagestätte St. Emmeram Waidhaus sucht zum 01.09.2020 zwei pädagogische Fachkräfte.

Download der  Stellenbeschreibung hier

mehr lesen

Einrichtung einer offenen Ganztagsschule

Einrichtung einer offenen Ganztagsschule in Waidhaus.

Hier erhalten Sie alle Informationen hierzu

mehr lesen

Besuche im Seniorenhaus im Naturparkland

Die bayerische Staatsregierung hat mit Inkrafttreten der 4. BaylfSMV das strikte Besuchsverbot in Einrichtungen der stationären Pflege gelockert. Das...

mehr lesen

Woihauser Gmoibladl

Wir freuen uns, Ihnen wieder eine Ausgabe des Woihauser Gmoibladl vorstellen zu dürfen.

Hier das Woihauser Gmoibladl zum online blättern

 

Nächste...

mehr lesen