News

Abkochanordnung des Trinkwassers gilt bis auf Weiteres

Die am 04.07.2022 erlassene Abkochanordnung für das Trinkwasser in der Hochzone von Waidhaus wird hiermit mit sofortiger Wirkung erlassen.

Die jüngsten Untersuchungen der Trinkwasserversorgung haben geringfügige Verunreinigungen gezeigt. Aus diesem Grund wird das Abkochen des Trinkwassers vor dem Verzehr oder Gebrauch mit Lebensmitteln angeordnet.

Betroffene Straßen (Hochzone):

Am Anger, Am Gänsbühl, Am Kiesbeet, Bienenweg, Brauhausgasse, Fasanenweg, Finkenweg, Frankenreuther Straße, Grillenweg, Habichtstraße, Hagendorfer Straße, Hussitenweg, Jägerweg, Lerchenweg, Lüßlweg, Mansfeldweg, Marienstraße, Marktgasse, Marktplatz Nord, Neuhäusler Weg, Reichenthaler Weg, Schanzweg, Schreinerbergl, Sonnenstraße, Sudetenstraße, Sulzbergweg, Taborstraße, Tillyweg, Türkenstraße, Birklohe, Frankenreuth, Grafenau, Kühmühle, Marxmühle, Oberströbl, Ödkührieth, Papiermühle, Pfälzerhof, Reichenau.

Wir versuchen, die Ursache für die Verunreinigung schnellsmöglich zu finden und zu beseitigen und werden Sie dann wieder schriftlich informieren.

Download

Aktion - Offene Tür für Kinder

Leider passiert es immer wieder, dass Kinder Opfer von Belästigungen werden. In dieser Situation wissen viele nicht, wo sie Hilfe bekommen können....

mehr lesen

Abkochanordnung des Trinkwassers gilt bis auf Weiteres

Die am 04.07.2022 erlassene Abkochanordnung für das Trinkwasser in der Hochzone von Waidhaus wird hiermit mit sofortiger Wirkung erlassen.

Die...

mehr lesen

Aktion - Bündnis für Familie Neustadt-Weiden

Das Bündnis für Familie Neustadt-Weiden startet die Aktion "Oma, Opa & ich - ein Superteam".

Die Veranstaltungsreihe "Oma, Opa & ich - ein Superteam"...

mehr lesen

Grundsteuerreform

Grundsteuerreform - Die neue Grundsteuer in Bayern


Neuregelung der Grundsteuer
Für die Städte und Gemeinden ist die Grundsteuer eine der wichtigsten...

mehr lesen